Wie sieht es eigentlich mit Werbung, Namens- und Ortsnennung auf dieser Webseite aus?

Ein Thema was wohl viele Follower beschäftigt ist die Transparenz auf einer Webseite bzw. einem Blog und die Authentizität der Person, die die Beiträge verfasst. Die für mich persönlich wichtigsten Begrifflichkeit hierbei sind: Werbung, Marken- und Ortsnennung.  Deswegen möchte ich die Transparenz auf diesem Blog und meine Authentizität, in diesem Beitrag kurz erklären.

  • Erstens Transparenz: Was ist Transparenz für mich? Wie werde ich Transparenz auf meinem Blog handhaben? 

Wie in meinem ersten Beitrag bereits erwähnt, möchte ich durch diesen Blog, aber auch auf diesen Blog mit dir und anderen Lesern mich austauschen und vielleicht ergibt sich ja auch für dich die ein oder andere Möglichkeit sich mit Anderen auszutauschen.

Transparenz bedeutet für mich auch, wenn Kooperationen mit Firmen oder auch anderen Personen zustande kommen werden, dass ich dies kennzeichnen werde, wenn es sich hierbei um einen bezahlten Beitrag oder eine andere Gegenleistung handelt. Bis es jedoch soweit sein wird, wird bestimmt noch einiges an Zeit vergehen. Eine Sache möchte ich noch mal betonen: diesen Blog gestallte ich nicht um „Geld zu verdienen“, sondern weil Fotografie und Schreiben meine kreative Ader sind. Es ist natürlich praktisch, wenn man mit dem Geld verdienen kann, was man gerne macht, aber ob es jemals so weit kommen wird, das werden wir sehen.

Somit werde ich das machen, was ich gerne mache, ich werde von Plätzen und Städten berichten in denen ich war und dir erzählen, was ich dort erlebt habe, wo es sich lohnt mal vorbei zuschauen, wenn du dort bist usw. So werde ich Orte nennen und den ein oder anderen Laden verlinken, wobei es sich hier um meine persönliche Empfehlung handelt und um keine Werbung! Sollte es jedoch anders aussehen, so werde ich dies im Beitrag kenntlich machen. 

Fürs Erste wäre das alles meinerseits zur Transparenz, wenn du noch Fragen hast, dann schreibe mir gerne in den Kommentaren.

  • Zweitens Authentizität: Was ist Authentizität für mich? Was heißt das somit für diesen Blog? 

Hast du dich schon mal fragt was Authentizität ist? Was für dich authentisch ist? Wenn nicht, keine Panik, denn Authentizität ist abhängig vom Betrachter. Zwar bekommen wir in der digitalen Welt oft vermittelt, dass alles authentisch ist so lange man sein ganzes Leben preis gibt, inklusive Beziehungs- und Familienleben, weil es ja authentisch ist … Ich kann verstehen, dass das erzählen oder berichten über ein bestimmtest Thema irgendwann „langweilig“ werden kann, aber es ist doch das, was die Person auszeichnet, ist es nicht das, warum du ihr folgst? Ist das nicht das authentische an der Person?, denn sie gibt dir ja die Informationen über das Thema für welches du dich interessiert. Du hast dich bei dieser Person für diese Informationen entschieden und bei einer anderen Person bekommst du wiederum andere Informationen zu einem anderen Thema. 

Würden wir das Privatleben von bestimmten Personen als authentisch bezeichnen,  weil sie uns zeigen wie sie leben, dann löst dies eine gewisse Unruhe in uns aus. Wir fangen an uns zu vergleichen und das führt Wiederrum dazu, dass wir genau so leben wollen wie Andere. Wenn wir alle das gleiche Leben leben würde oder das gleichen machen würden, so wird unser Leben doch langweilig. Die individuellen, bestimmten Momente sind doch die, die unser Leben auszeichnen und besonders machen. Ich könnte meine Gedanken hier weiter spinnen, aber das erspare ich dir, denn zusammenfassend lässt sich sagen, dass … 

… Du auf meinem Blog Beiträge zum Thema Reisen und Schreiben finden wirst. Worüber ich genau Schreiben werde, ist mir noch nicht zu 100% klar. Ich denke jedoch über das ein oder andere Thema wie Monatsfavoriten, Persönlichkeitsentwicklng und das Leben. 

Ich hoffe, dass du einen guten Einblick in die Struktur und den Sinn des Blog bekommen hast. Ich freue mich über deine Meinung zu diesem Thema!

Pass auf dich auf, bleib gesund und bis demnächst! 🙂

Veröffentlicht von Magda

Hinter diesem Blog magdasmomente steht eine junge Studentin, die zu ihrem Unialltag auch gerne mal in der Natur und an magischen Orten, mit ihrer Kamera, unterwegs ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s