Shoppingmöglichkeiten in Portugal

unbezahlte Werbung – Markennennung und Verlinkung zu Webseiten

Was für mich persönlich zum Urlaub gehört ist das Shoppen. Am liebsten schlendern ich in Läden herum, die es bei uns in Deutschland oder zu mindest in meiner Umgebung nicht gibt. Manchmal finde ich dort schöne Teile, die mir echt gefallen oder eben die ich brauche, weil ich von denen nicht genügend eingepackt habe. In welchen Läden wir in Portugal waren, was wir geshoppt haben und ob es sich gelohnt hat, dass erfährst du in diesem Beitrag.

  1. Vintageläden in Lissabon

Am zweiten Tag ging es für uns nach Lissabon. Dort gab es neben der Einkaufsstraße (Rua do Carmo) zahlreiche Läden in denen man gebrauchte, aber auch sehr gut erhaltene Kleidung kaufen konnte. Ich persönlich liebe es in solchen Läden ein wenig Zeit zu verbringen, denn vielleicht findet sich ja das ein oder andere schöne Stück. Jedoch bin ich leider in diesen Vintageläden nicht fündig geworden, denn sie entsprachen leider nicht meinem Style.

2. Einkaufszentren: Forum Algarve und Designer Outlet Algarve

Fangen wir doch mit dem Forum Algarve – linkes Bild unten- an. Also wir in Faro waren haben wir in der Tiefgarage vom Forum Algarve geparkt, das Parken war kostenlos und das Auto hat sich auch nicht aufgewärmt. Nach unserem kurzen Tagesausflug nach Karo ging es wieder zum Auto und wir haben uns ein wenig in den Läden aufgehalten. Der Decathlon war nah am Forum, so haben wir auch dort vorbei geschaut und ich stelle immer wieder aufs Neue fest, dass so ein Decathlon in jedem Land und auch in jeder Stadt anders aufgebaut ist. Es gab so viele coole Sachen, die es bei uns in unserer Heimat nicht gibt. Ich hätte da bestimmt die ein oder andere Sache mitnehmen wollen, jedoch habe ich mich zurück gehalten. An sich war das Forum mit seinen verschiedenen Läden ein Besuch wert, auch, wenn wir dort nicht fündig geworden sind. Wenn man jedoch sowieso in Faro ist, lohnt sich ein Abstecher in das Einkaufszentrum sowieso.

Auf dem rechten Bild ist das Designer Outlet Algarve zu sehen. Mein Freund shoppt auch gerne im Ausland und ist auch immer derjenige, der immer fündig wird, so auch im Outlet. Neben ein paar Sachen von Springfield, wurde es ein Messer von Zwilling und eine Sache von Adidas. Für mich ging es mal wieder mit leeren Händen nach Hause. Was ich an dem Outlet gemochte habe war das anliegende Einkaufszentrum, welches noch weitere Läden hatte. Dort sind wir nur kurz hineingegangen und dann auch wieder nach Hause gefahren, weil wir müde waren. Ein paar Tage später sind wir dann noch mal zurück gekommen und da sah die Situation im Designer Outlet schon anders aus … Aufgrund von Corona durften viele Sachen nicht mehr anprobiert werden und viele Läden hatten geschlossen. Tja, da blieb uns nichts anderes übrig als einen Kaffee zu trinken und wieder zurück zum Hotel zu fahren und am Strand zu entspannen.

So wirklich viel habe ich in Portugal nicht geshoppt, denn es mussten Andenken für die Liebsten mit und wir hatten nur einen Koffer … So ist klar, dass man nicht übertreiben kann. Jedoch habe ich mir zwei T-Shirts von H&M geholt, nicht gerade vorbildlich, aber ich habe in Lissabon gemerkt, dass ich zu wenige T-Shirt eingepackt habe. Das Foto ganz oben beschreibt eigentlich perfekt meine Auswahl und zwar habe ich mich für ein rosanes und blaues T-Shirt entschieden. Das war`s, das Nächste mal hören wir uns dann nächste Woche Freitag! Bis dahin bleib gesund!

Veröffentlicht von Magda

Hinter diesem Blog magdasmomente steht eine junge Studentin, die zu ihrem Unialltag auch gerne mal in der Natur und an magischen Orten, mit ihrer Kamera, unterwegs ist.

Ein Kommentar zu “Shoppingmöglichkeiten in Portugal

  1. Pingback: Hallo Portugal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s