Zuletzt gelesen, gehört und geschaut (Juli)

unbezahlte Werbung – Verlinkung zu Webseiten/Artikeln (keine Affiliate-Links!)

Es ist wieder so weit und der Juli ist um. Einer meiner Lieblingsmonate! Dieses Jahr war er jedoch ein wenig anders als gewohnt. Er war zum größten Teil regnerisch und ruhig. Also das perfekte Wetter und die besten Umstände um zu Lesen und Filme oder Serien zu schauen. Das wäre schön gewesen, aber das Semester war noch immer nicht um und es mussten noch ein paar Abgaben für die Uni fertig geschrieben und abgegeben werden. Aber hätte ich nichts gelesen oder gehört sowie geschaut, dann gäbe es nicht wieder solch einen Beitrag.

In diesem Monat habe ich wirklich wenig für mich gelesen, da ich für die Uni einiges lesen durfte. Aber dafür habe ich, für meine Verhältnisse, echt viel geschaut, vor allem Filme.

Gelesen:

Worum geht’s?: Wenn ich es in einem Satz beschreiben soll, dann würde ich sagen, dass in dem Buch Regeln genannt werden, nach denen man sich verhalten soll, wenn man beliebt sein möchte.

An sich finde ich den Ansatz super! Denn der ein oder anderen Person, der ich schon mal im Leben begegnet bin, täte es echt gut das Buch zu lesen! Ich habe mich natürlich auch in der ein oder anderen Situation wieder gefunden und gemerkt, dass ich falsch reagiert habe. Für die Zukunft weiß ich nun Bescheid.

Aber warum vergebe ich dann nur drei Sterne?

1) Als ich das Buch kaufen wollte, war es sehr schwer zu ergebene und ich war bereit mehr zu zahlen. Mittlerweile kostet das Buch nicht mehr 10€, sondern 12€ oder auch mehr. Klar, ich hätte auch das Hörbuch hören können, aber ich mache mir mittlerweile Notizen zum Inhalt des Buches. Und wenn ich ein Hörbuch höre, dann mache ich es zum vergnügen und nicht um unbedingt etwas zu lernen. Ich lasse mich dann lieber „berieseln“ und zum nachdenken animieren.

2) Es werden gefühlt 10 Beispiele in jedem Kapitel genannt und somit zieht er Inhalt sich ein wenig. Es ist eine Art Muster, dass sich durch das ganze Buch zieht. D.h. ein Kapitel: eine Regel und gefühlt 10 Beispiele. Mache Beispiele sind gut und persönlich wäre ich auf die Lösung nicht gekommen, was natürlich ein wenig zum nachdenken animiert. Aber nach all den Beispielen fällt es schwer sich irgendwann noch zu konzentrieren.

3) Das Buch hat sich gezogen. Ich konnte es kaum erwarten ein Neues anzufangen.

Empfehlenswert?: ★★★☆☆

Gehört:

Gehört wurde zum Sport wie immer meine Sportplaylist und wenn ich mich mal konzentrieren musste, wurde Una Martina von Ludovico Einaudi durchgehört.

Geschaut:

Filme

Mein ziemlich kleiner Freund

Worum geht’s?: Diane verliert ihr Handy und wird von einem Fremden (Alexandre) aufs Haustelefon angerufen. Sie verabreden sich zu einem Essen, um einerseits Dianes Handy zurückzuerhalten und anderseits den sympathischen Mann am anderen Ende des Hörers kennen zu lernen. Die Geschichte entwickelt sich zu einer Liebesstory mit verschiednen Auf und Abs. Meines Erachtens ein sehr schöner Film!

Empfehlenswert?: ★★★★★

_______

Parasite

Worum geht’s?: Über Parasite hast du bestimmt schon einiges gehört. In dem Film geht es um eine reiche Familie in die sich wiederrum nach und nach eine arme Familie als Haushaltshilfen einnistet. Im Laufe der Zeit verstrickt sich alles ein wenig und zum Ende hin wird der Film brutal. Er hebt meines Erachtens ab, deswegen auch nur die vier Sterne.

Empfehlenswert?: ★★★★☆

_______

Knives Out

Worum geht’s?: Am Abend der Geburtstagsfeier von Harlan Thrombey, kündigt er seinen Kindern die finanziellen Mittel. Über Nacht stirbt bzw. wird Harlan Thrombey umgebracht. Am nächsten Morgen beginnt die Ermittlung …
Knives Out lief 2019 im Kino, jedoch hat mich der Trailer nicht umgehauen. Da wir jedoch bei und in der Stadt ein OpenAir Kino haben, haben wir uns dafür entschieden den Film nun zu schauen. Und es hat sich gelohnt! Man hat sich zum Teil wir Sherlock gefühlt, weil man ein wenig mitdenken musste, aber nicht zu viel!

Empfehlenswert?: ★★★★★

_______

The Gentlemen

Worum geht’s?: Mickey Pearson (als Matthew McConaughey) betreibt in England ein Marihuana Imperium. Er ist der Ansicht, dass es nun an der Zeit ist dieses zu Verkaufen. Der Verkauf und all seine Tücken werden in diesem Film dargestellt. An sich ist der Film actionreichen und lustig gestaltet, jedoch empfehle ich dir den Film auf Englisch zu schauen. Denn, wenn die Sprichwörter ins Deutsche übersetzte werden, dann verlieren sie ihre Bedeutung.

Empfehlenswert?: ★★★★☆

_______

Serien

Sneaky Pete II

Worum geht’s?: Vieles werde ich zu dieser Serie nicht mehr sagen, da ich schon in meinen letzten Beitrag über die Serie berichtet habe.

Weiterhin empfehlenswert? ★★★★☆

_______

Queen of the souths III

Worum geht’s?: Um es kurz und knapp zu halten: Drogen, Mord und Landeinnahme. QOTS III ist eine Fortsetzung der letzten Staffeln. Dementsprechend kann ich niemanden empfehlen die Serie ohne die vorherigen Staffel zu schauen, denn alles baut aufeinander auf. So lassen sich auch einzelne Passagen besser verstehen. Auch diese Staffel entwickelt sich zum Teil zu einer abgehobenen Geschichte, deswegen nur vier Sterne.

Empfehlenswert?: ★★★★☆

So, dass wars für den Juli. Was hast du in diesem Monat gelesen, gehört oder geschaut? Lass es mich in den Kommentaren wissen! Bis zum nächsten Freitag bleibe bitte gesund und lebe das Leben, so wie es momentan möglich ist!

Veröffentlicht von Magda

Hinter diesem Blog magdasmomente steht eine junge Studentin, die zu ihrem Unialltag auch gerne mal in der Natur und an magischen Orten, mit ihrer Kamera, unterwegs ist.

4 Kommentare zu „Zuletzt gelesen, gehört und geschaut (Juli)

  1. Liebe Magda,
    da hast du ja den verregneten Juli wirklich optimal für dich genutzt! 🙂 Ich finde gerade deine Filmliste großartig – ich habe Anfang des Jahres Knives Out ohne große Erwartungen im Vorfeld im Kino gesehen und war hinterher richtig begeistert! Ich bin aber sowieso großer Fan von etwas altmodischen Krimis à la Sherlock und Agatha Christie, von daher war es eigentlich eine sichere Nummer. 😉
    The Gentlemen ging leider komplett an mir vorbei, den Film habe ich mir jetzt aber auch mal notiert, ebenso wie Mein ziemlich kleiner Freund, das klingt nach einem herzerwärmenden Feelgood Movie. 🙂
    Jetzt, wo der Sommer endlich so richtig da ist, bin ich mal auf deine August Review gespannt! 😀
    Genieß den Sommer und lass es Dir gut gehen! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Johanna, vielen lieben Dank für deine Worte! 🙂
      Ich bin auch schon gespannt was ich in meine August Review packe 😉
      Genieße du auch den Sommer und bleibe gesund! 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s